Navigation

Sie sind hier: Startseite

Willkommen bei der Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH)

Zum 1. Juni 1995 trat der Vertrag über die Qualitätssicherung in der stationären Versorgung in Hessen in Kraft. Dieser zwischen der Hessischen Krankenhausgesellschaft und den Verbänden der Krankenkassen in Hessen vereinbarte Vertrag dient der Durchführung externer Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß §137 i.V. m. §112 Abs.2 S.1 Nr.3 SGB V. Auf dieser Grundlage wurde im November 1995 die Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH) eingerichtet.

 

_______________________________________________________________________________________

AKTUELLE NACHRICHTEN

 

03.06.2020

Der zweite Zwischenbericht des MRE-Projektes ist online abrufbar

22.05.2020

Informationsschreiben Covid-19 zum QS-Verfahren "Ambulant erworbene Pneumonie"

11.05.2020
16.04.2020

Der Jahresbericht der GQH 2019 (Verfahrensjahr 2018) ist online abrufbar

08.04.2020

____________________________________________________________________________________________________________

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz